Cliff Stevens - erst digital und dann hautnah erleben

Seit Anfang des Monats ist das neue Album "Grass Won't Grow" des kanadischen Blues-Rockers digital erhältlich. Also genau pünktlich zu Weihnachten, entweder als kleines Präsent für die Lieben oder als Untermalung für die gemütlichen Stunden daheim. Oder beides.

Wer sehen möchte "wie die Wurst gemacht wurde", der bekommt auf Cliffs YouTube Kanal einige Einblicke in die Aufnahmen beim Mega-Rex Studio in Montreal.

Und kaum sind die Feiertage 'rum, da kommt er nach Deutschland, um uns mit seiner Musik auch Live zu erfreuen. Von Anfang Januar bis in den Februar hinein ist er unterwegs, mit Sicherheit auch in deiner Nähe. Alle Termine findest du HIER.

 

KBN Newsletter: